14.11
2020

Aufbaucurricula: Motivationsschreiben und Lebenslauf

Für die Aufbaucurricula Sexualpädagogik, Sexualberatung sowie Sexualtherapie gelten unterschiedliche Voraussetzungen für die Teilnahme, die in der jeweiligen Zielgruppe definiert sind. Für die Abklärung Ihrer Qualifikation für das angestrebte Aufbaucurriculum ist ein Motivationsschreiben und Lebenslauf erforderlich.

Die Teilnahme an den Sexuologischen Basiskompetenzen steht weiterhin allen Interessent*innen ab 18 Jahren offen!

weiterlesen

14.12
2020

Neue Termine für "Sexuologische Basiskompetenzen" 2020 und 2021

Herbstsemester 2020 (Module 3 und 4) das gesamte Wintersemester 2020 sowie das Sommersemester 2021 der Sexuologischen Basiskompetenzen mussten verlegt werden. Wir bedauern die neuerliche Verlegung sehr! Um eine weitere hintanzuhalten sind die Ersatztermine erst ab März 2021 anberaumt. Zu diesem Zeitpunkt sollte es wieder eine gewisse Planungssicherheit für Fort- und Weiterbildungen geben können. Die Monate Jänner und Februar scheinen angesichts der europaweiten Entwicklung der „2. Welle“ viel zu unsicher.

weiterlesen

26.11
2020

Derzeit keine Anmeldung für 2021 möglich

Aufgrund des erheblichen Mehraufwands bei der Administration und Koordination der einzelnen Curricula, können aktuell keine Anmeldungen für 2021 vorgenommen werden. Die für 2021 geplanten Curricula (Basiskompetenzen Sommer-, Herbst- und Wintersemester) und die Aufbaucurricula Sexualpädagogik 2021, Sexualberatung 2021 sowie Sexualtherapie 2021 sollen aber weiterhin stattfinden. Insbesondere bei den Aufbaucurricula können wir derzeit noch nicht sagen wann sie beginnen werden.

weiterlesen

02.11
2020

Verlegung Wintersemester 2020 Basiskompetenzen

Aufgrund von Komplikationen, die mit der europaweiten Problematik im Zuge der “Corona-Pandemie” auftreten, müssen wir den Start des Wintersemesters 2020 der Sexuologischen Basiskompetenzen in den Jänner 2021 verlegen. Das Wintersemester startet somit mit dem Termin, der ursprünglich für das Modul 3 vorgesehen war. Noch müssen die Termine mit den Referent*innen abgeklärt werden.

Die restlichen Termine der bereits laufenden Curricula (Sommer- und Herbstsemster Basiskompetenzen, Sexualtherapie 2019, Sexualpädagogik 2020) bleiben vorerst unverändert.

Der geplante Start der Aufbaucurricula Sexualberatung und Sexualtherapie muss ebenfalls nach hinten verlegt werden: Sexualberatung voraussichtlich Herbst 2021, Sexualtherapie Frühjahr 2021.

weiterlesen